22.02.2015

Sitz defekt

Nachdem mir der lokale Recaro Stützpunkt die Diagnose "Totalschaden" gestellt hat, wird der Sitz geschweißt. Die Exzenterführung im rechten Gelenk ist gebrochen. Da dort alles verschweißt und vernietet ist, ist das nicht reparabel. Das Gelenk lasse ich bei DK-Offroad auf meine Sitzposition  festschweißen. Dadurch ist die Rückenlehne zwar nicht mehr verstellbar aber stabil. Der Klappmechanismus ist dadurch nicht beeinträchtigt.
Da ich ketzte Woche einen neuen, klassichen Recaro Sitz mit flachen Sitzwangen, ersteigert habe und dieser bereits eingebaut ist, wird der geschweißte Sitz mit den hohen Sitzwangen meine "Race-Version".

Was lernen wir: Augen auf beim Internetkauf!