02.12.2017

Ich kann es nicht lassen

Fahrwerk und Räder. Da werde ich immer schwach.

Was wird es geben:

2" Höherlegungsfedern (Teile da)
2" längere Dämpfer (Teile da)
Umbau auf Federn an der Hinterachse (Teile da)
2" längere Bremsleitungen (Einbau am 04.01.2018 bei Corvus, VA fertig HA schwierig)
Bumpstops + 2" (Teile da)
Tieferlegung der Querstreben um 15mm damit die Freigängigkeit der Antriebswellen gewährleistet ist
60mm Spurverbreiterung VA und HA
235/85-16 Cooper STT MT pro auf 7x16 ET57 original LR Disco Stahlfelge (Reifen da, Felgen sind lackiert)

Nachtrag 05.12.
Hab schonmal das Reserverad aufziehen lassen und gleich probeweise montiert:







Nachtrag 11.12.
OME Federn (777,762) und Trimpacker (8mm für VA und HA) sind bestellt. Die Bremsleitungen liegen bereits hier. Bleibt noch die Dämpferfrage.

Nachtrag 15.12.
Trimpacker haben Lieferzeit 12.01.2018. Federn sind da:
Nachtrag 16.12. Die Umbauteile für die HA (Federteller, Isolatoren und Schrauben), sind heute auch angekommen. Federn und Umbauteile bei LRDirect bestellt. Schneller und günstiger (€8,90 für drei Pakete!) Versand. Abrechnung in Euro, perfekt. 

Nachtrag 18.12.: Terrafirma ProSport +2" Dämpfer für VA und HA bestellt, selbstverständlich wieder bei LRDirect!


20.10.2017

Diagnose

Jochen (Corvus 4x4) hat schnell und professionell die Ursachen der Inkontinenz ausgemacht:

Ventildeckeldichtung
Öl-Rücklauf vom Turbo

Ersatzteile sind bestellt. Dann geht es wieder nach Duisburg in die Werkstatt.


17.10.2017

Inkontinenz

... ist ja ein bekanntes Land Rover Problem. 

Ist aber aktuell zu viel, was sich auf dem Boden sammelt. 

Am Donnerstag geht zu Corvus 4x4 zur ersten Diagnose. 

03.10.2017

Irgendwas ist immer

Auf der Alpentour litt der Disco unter Leistungsproblemen. Besonders Pässe, brachten ihn an die Grenze.
In der Untersetzung viel es nicht sonderlich auf.

Nach der Tour habe ich das auf den komplett zugesetzten Luftfiltereinsatz geschoben.



So richtig ist das Leistungsloch aber noch nicht weg. Besonders im Bereich 2.000U/min, wo eigentlich das höchste Drehmoment anliegen soll, passiert sehr wenig.

Ich hab mal alle Turboschläuche neu bestellt...

28.08.2017

Stammtischtreffen an der Ahr

Wie im letzten Jahr, haben wir den August-Stammtisch an die Ahr verlegt.

Bestes Wetter bis nach Mitternacht, Lagerfeuer, Grill und tolle Leute. Optimal!

Nochmal Danke an Norbert für die Orga und das Whisky-Tasting!!




Das Hecktarp mit Keder hat sich bestens bewährt. Die Nacht brachte Starkregen. Danke Dirk, für die praktische Idee! Ist schnellstens Aufgebaut und standsicher.